zurück zur Übersicht der Fachinformationen | zurück zur Übersicht des ausgewählten Fachbereiches
 
Anonymisierung Kunden- Auftrags- und Rechnungsnummern


Anonymisierung Kunden- Auftrags- und Rechnungsnummern

Der Aufbau der Firma soll von aussen nicht erkennbar sein.

Problem:

An einer laufend hochgezählten Kunden ID und Rechnungsnummer können Außenstehende erkennen, wie der Wachstum der Firma ist, und das ist nicht gut.

Rechnungsnummern müssen fortlaufend sein.

Wenn ein Sponsor in seine Downline schaut und eine Adresse entdeckt, die nur einen Zähler höher ist wie die Kunden ID, die sich vor 2 Wochen eingeschrieben hatte, dann kann so ein Partner schon ins schwere Grübeln kommen.

Oder ein Kunde kauft nach 4 Wochen wieder ein, er sieht, dass die Rechnungsnummer nur 2 Zähler höher ist wie seine alte Rechnungsnummer vor 4 Wochen. Was denkt dieser Kunde?

Lösung

Wir hatten uns ein Ziel gesteckt.

So etwas, das von extern der Aufbau eines Vertriebes beurteilt werden kann, darf es nicht geben. Wie lösen wir das?

Wir hatten überlegt, wie schützen wir gerade unsere Start-Up Kunden, bei denen es nicht sofort „losknallt“, die jedoch solide langsam und stetig Ihre Strukturen aufbauen.

Diese Idee kam: Anonymisierung Kunden- Auftrags- und Rechnungsnummern

Dementsprechend haben wir ein Programm erstellt, dass anonyme Kunden- Auftrags- und Rechnungsnummern erzeugt.

Mit diesem Programm können die Kunden-, Auftrags- und Rechnungsnummern keine Rückschlüsse mehr auf die Anzahl der Partner, Aufträge und Rechnungen die im System erzeugt werden, gezogen werden.

Kundennummer:

Diese bauen wir so auf:

Rein aus Buchstaben, die Anzahl der Buchstaben kann der Jescali Kunde in seiner MLM-Software selber einstellen. Es muss sichergestellt werden, dass die Buchstaben gemischt sind und es darf keine doppelte Nummer geben. Das ist dabei herausgekommen:

Muster:

ADPWN
KLWEDR

Rechnungsnummer:


Diese bauen wir so auf:
Kundennummer plus laufende Rechnungsnummer des jeweiligen Kunden. Diese Nummer enthält auch noch das Jahreskürzel. In jedem neuen Jahr fängt das Zählen der Auftragsnummer für jeden Kunden wieder bei 001 an.

Muster für 2019:

ADPWN-19-001
ADPWN-19-002
ADPWN-19-003
KLWEDR-19-001
KLWEDR-19-002
KLWEDR-19-003

Muster für 2020:

ADPWN-20-001
ADPWN-20-002
ADPWN-20-003
KLWEDR-20-001
KLWEDR-20-002
KLWEDR-20-003

Auftragsnummer

Identischer Aufbau wie die Rechnungsnummer.

Jedoch setzen wir noch vor der Kunden ID noch ein A-, damit an der Nummer erkannt werden kann, ist es eine Rechnungsnummer oder eine Auftragsnummer?

Muster für 2019:
A-ADPWN-19-001
A-ADPWN-19-002
A-ADPWN-19-003
A-KLWEDR-19-001
A-KLWEDR-19-002
A-KLWEDR-19-003

Für 2020 spare ich mir die Muster

Was hat Jescali damit erreicht?

Die Kunden die diese Anonymisierung der Kunden- Auftrags- und Rechnungsnummern nutzen, sind geschützt.

Es kann von außen niemand den Aufbau Ihres Vertriebes beurteilen.